Behördenlehrgang Bühnenfeuerwerk

Teilnahmevoraussetzungen

  • Zulassung nur für Personen die mit der Abnahme und dem Genehmigungsverfahren von Bühnenfeuerwerken betraut sind (Feuerwehren, Ordnungsämter, Bauämter, Landratsämter, Gewerbeaufsichtsämter, u. ä.)

Dieser Lehrgang ist speziell auf die Prüfungsbehörden zugeschnitten, die an dem Genehmigungsverfahren von Bühnenfeuerwerken beteiligt sind. Wir führen Ihnen alle gängigen Pyro-Effekte vor, zeigen Ihnen worauf es bei der Abnahme ankommt und geben Ihnen wichtige Hinweise für die sicherheitsrelevante Beurteilung. Außerdem erhalten Sie eine umfassende Erläuterung der Rechtsgrundlagen durch den Dezernatsleiter des Gewerbeaufsichtsamtes Regensburg.

Auf Wunsch nehmen wir Sie gerne in unseren Post- oder Emailverteiler auf. Sie werden dann im kommenden Jahr automatisch von uns eingeladen.

Dieser Lehrgang enthält keine Prüfung und führt auch zu keinem Fachkundenachweis mit dem anschließend eine sprengstoffrechtliche Erlaubnis beantragt werden kann. Er dient nur Ihrer Fortbildung. Die Teilnahmegebühr beträgt 295,- EUR + MwSt. pro Person.

Anfahrtsplan: